Guerlain-Events und Aktionen

 

Frankfurt am Main, 23. Mai 2019

"L´Art et la Matière - die Kunst und das Handwerk

hinter den exklusiven Parfums aus dem Hause Guerlain" - 

ein außergewöhnlicher Duftabend mit Jessica Olstoorn

 

L´Art et la Matière bedeutet übersetzt soviel wie die Kunst und die Materie. Übertragen auf die Welt der Parfumherstellung steht es für die Kunst, edle Rohstoffe zu aussergewöhnlichen Dufterlebnisse zu komonieren, wie bei den Düften der gleichnamigen, exklusiven Duftlinie L´Art et la Matière von Guerlain.

 

In Ihrem rund zweistündigen, kurzweiligen Vortrag führte Jessica Olsthoorn die Anwesenden bei Sekt und Häppchen in die Welt der Rohstoffe, die den Düften von Guerlain zugrundeliegen, ein. Dabei konnten die Teilnehmer verschiedene Rohstoffe mit allen Sinnen erleben, riechen, fühlen und sogar schmecken - so konnte man zum Beispiel mittels eines extra mitgebrachten Rosenwassers erleben, wie Rose schmeckt.

 

Interessant war auch zu erfahren, wie viel Arbeit in einem einzigen Gramm eines Rohstoffes liegen kann, wo die verschiedenen Rohstoffe herkommen, wie sie gewonnen werden und wie schwierig es ist, die benötigten Rohstoffe weltweit in den benötigten Qualitäten zu erwerben. Besonders interessant war auch, dass Guerlain bis heute eigene Rohstoff-Plantagen besitzt.

 

Schließlich konnten die Anwesenden noch an einer kleinen Reise durch die Duftwelt von Guerlain teilnehmen, angefangen natürlich mit den Düften der L´Art et la Matière-Linie, aber auch die klassischen Guerlain-Düften kamen nicht zu kurz und schließlich wurde noch die exklusive Home-Fragrance-Linie von Guerlain vorgestellt. Wir sagen Jessica Olsthoorn vielen Dank für diesen rundum gelungenen Abend.

 

Frankfurt am Main, 23. November 2017

Eine wunderbare Reise in die Geschichte des Hauses Guerlain und die "Kunst der Rohstoffe" mit Florian Ulandowski.

 

"Stellen Sie hochwertige Produkte her, machen Sie nie Zugeständnisse an die Qualität. Schlichte Ideen und eine gewissenhafte Umstzung tun das Übrige." Diese legendäre Weisheit geht zurück auf Pierre-Francois-Pascal Guerlain, dem Firmengründer des Hauses Guerlain, und begründet bis heute weite Teile des Erfolges des Hauses Guerlain. Das Know-how aus mittlerweile 190 Jahren Parfumgeschichte gepaart mit der unvergleichlichen Qualität der eingesetzten Rohstoffe, sind die Grundlage der einzigartigen Dufterlebisse, die Guerlain uns schenkt.

In seinem abwechslungsreichen Vortrag ließ der ausgewiesene Guerlain-Spezialist Florian Ulandowski aus Berlin die Zuhörer zunächst durch die Duft-Geschichte von Guerlain reisen. Angefangen mit der Gründung des Hauses im Jahre 1828, über das Eau de Cologne Impériale, das Pierre-Francois-Paskal Guerlain im Jahr 1853 für die damalige französische Kaiserin Eugénie kreierte, über das für seine Zeit revolutionäre Jicky (1889), dem fabelhaften Mitsouko (1919) bis hin zu dem bis heute legendären Shalimar (1925).

Bei edlem Champagner und leckeren Häppchen kamen im Folgenden dann auch die neueren Duft Kreationen von Guerlain nicht zu kurz. Besonders die aufwendinge Gewinnung der Rohstoffe und die Kunst der Parfumherstellung standen dabei im Mittelpunkt. Neben den neuen Linien La Petite Robe Noire und Mon Guerlain wurden vor allem die acht exklusien Düfte der L´Art et la Matière-Linie besprochen, die man in Deutschland nur in wenigen, ausgewählten Parfumerien erwerben kann. 

Ulrike Frey Cosmétique
Institut de Beauté Guerlain
Hochstr. 35-37
60313 Frankfurt am Main

Weitere Informationen und telefonische Terminvereinbarung unter:

+49 69 913 953 01

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum   Datenschutz
Karriere
© Ulrike Frey Cosmétique